GYMNASTIK & TANZ

Die Gymnastik ist die Kunst der Leibesübungen. Sie werden so genannt, weil derartige Übungen bei den Griechen nackt (γυμνός gymnós = „nackt“) ausgeführt wurden.

Das Wort bezeichnet:

  • das wissenschaftlich begründete und allseitig ausgebildete System der Pflege, Stärkung und Übung der Körperkräfte sowie
  • auch die Übung selbst.

Indem die Gymnastik ihren Zweck auf die allgemeine und gleichmäßige Ausbildung des Körpers richtet, unterscheidet sie sich von der Athletik (Leicht- und Schwerathletik), die den Körper durch einseitige Übungen zu einzelnen hervorragenden Leistungen schulen will, und von der Agonistik, die bei ihren Übungen vorzugsweise das Auftreten in Wettkämpfen im Auge hat.

Tanz (von altfranzösisch: danse, dessen weitere Herkunft umstritten ist) ist die Umsetzung von Inspiration (meist Musik und oder Rhythmus) in Bewegung. Tanzen ist ein Ritual, ein Brauch, eine darstellende Kunstgattung, eine Berufstätigkeit, eine Therapieform, eine Form sozialer Interaktion, schlicht ein Gefühlsausdruck oder – wie in unserem Falle – eine Sportart.
(Quellen: wikipedia_Gymnastik und wikipedia_Tanz)

ANSPRECHPARTNERIN


Roswitha Thurow
Bergfriedweg 7
79541 Lörrach

Tel. 07621 – 86924
E-Mail über die Geschäftsstelle: Kontakt / Anfrage

TRAINING


Siehe Kalender. Oder über die Geschäftsstelle anfragen.

 

GYMNASTIK & TANZ im TSV RWL


Wir halten Gymnastik & Tanz für eine schöne Kombination und pflegen diese Beziehung sehr intensiv. Wenn Ihr Interesse habt, kommt vorbei oder meldet Euch bei uns.