SCHWIMMEN – im TSV RWL

Training Hallenbad 2020 / 2021


Allgemeine Informationen:

  1. Die Wasserzeit beginnt um 19 Uhr. Einlass ist aber auch erst um 19 Uhr. Deswegen bitte möglichst schon „vorbereitet“ (Badekleidung schon angezogen) zum Training kommen und zügig ins Bad gehen. Die Umkleiden sind geöffnet. Die Duschen sind eingeschränkt nutzbar, 5 Duschen bei den Herren und 4 Duschen bei den Damen. Die Zahl der Schränke ist eingeschränkt.
  2. Trainingsdauer ist daher unbedingt einzuhalten, damit alle so viel wie möglich schwimmen können.
  3. Trainingsutensilien dürfen verwendet werden, solange es die Eigenen sind (Bretter, Pullbuoys, Paddles, Flossen etc…). Wer hat, der darf sie mitbringen. Sie dürfen aber nicht von anderen Schwimmern benutzt werden.
  4. Das Bad muss bis 21:45 Uhr verlassen werden.
  5. Der Hygieneplan wird demnächst von der Stadt veröffentlicht und kann auch hier eingesehen und runtergeladen werden.
  6. Trainingsfehltage müssen vorher beim zuständigen Trainer bekanntgegeben werden, ansonsten wird der Trainingsplatz weiter vergeben
  7. Traineranweisungen sind zu befolgen
  8. Die Gruppenzusammensetzung ist fix und muss eingehalten werden. Änderungen werden nur über die Trainer vorgenommen.

Wir sind uns bewusst, dass es am Anfang das ein oder andere Problem geben kann.
Wir bitten Euch um Rücksicht und Verständnis, wenn etwas nicht funktioniert. Es ist sicher keine Absicht dahinter.

Und bitte beachtet und haltet Euch an das Hygienekonzept des Hallenbades!

Außerdem gelten die Corona Sonderregeln für Vereine – diese könnt Ihr hier ansehen und runterladen.

 

Die Trainingszeiten der einzelnen Gruppen sind wie folgt unterteilt:

Montag:
19:00 bis 19:45 Uhr
19:45 bis 20:30 Uhr
20:30 bis 21:30 Uhr

Mittwoch:
19:00 bis 20:15 Uhr
20:15 bis 21:30 Uhr

Freitag:
19:00 bis 19:45 Uhr
19:45 bis 20:30 Uhr
20:30 bis 21:30 Uhr

Samstag:
10:00 bis 11:15 Uhr
11:15 bis 13:00 Uhr

Und hier die Gruppeneinteilung:

MONTAG

Bahn 1/2

Bahn 3/4

kleines Becken / Probetraining

Name, Vorname da Name, Vorname da Name, Vorname da
19:00

bis

19:45

Trainer

Silke Andi  Pannach  / Aurélie Andi  Pannach  / Aurélie
1 Mößner, Maelle Anisch, David Vanessa Di  Lisa 6
2 Winter, Sophie Zimmermann, Mia Wittermann, Anna
3 Kuklecaj, Vesa Buckmaier, Viktoria Eva Kübler 6
4 Schulze, Clara Schubmann, Anastasia Emilia Krug 6
5 Schmidt, Heidi Mouafi, Sultan Amelie Gornev 6
6 Pregger, Timo Cacciotti, Jaron Maries Neumann 9
7 Yoann Mößner Lio Lindemer Amira Mazaev 9
8 Bernhards, Selma Buckmaier, Roman
9 Winter, Ben
10 Schäfer, Jannis
19:45

bis

20:30

Trainer

Claudia Ammon ohne
1 Stark, Theresa Ebel, Maik Reserve für Trainer
2 Schmidt, Vincent Kuklecaj, Lejla
3 Dahlke, Caroline Keller, Mara Zoe
4 Neumann, Valentin Dodds, Henry
5 Specht, Denis Schäfer, Maraika
6 Nisen, Maja Hackner, Leopold
7 Möller, Jonathan Deklerk, Finja
8 Leumann, Valentin Nisen, Natalie
9 Blakaj, Erina Hahn, Luise
10 Werner, Nike
20:30

bis

21:30

Trainer

Andi Andi
1 Pannach, Ammon Kasa, Nicolas Reserve z.B. für Studenten
2 Gvozdev, Anastasia Dahlke, Thomas
3 Kasa, Caroline Royl, Karla
4 Schulte-Oestrich, Amsi Neumann, Kilian
5 Royl, Nils Neumann, Anton
6 Peneranda, Alejandro Hahn, Konstanze
7 Pfeifer, Isabelle Blakaj, Ulpiana
8 Schreiber, Natalie Korsten, Lea
9 Balz, Garry Bratz Solano, Jessica
10 Unseld, Martin Hall, Simon

 

Mittwoch

Bahn 1/2

Bahn 3/4

Bahn 5/6

kleines Becken

Name, Vorname da Name, Vorname da Name, Vorname da Name, Vorname da
19:00

bis

20:15

Trainer

Helena Jessi Veiti
1 Hackner, Leopold Freiberg, Julia Solano, Bertha Turan, Nurettin
2 Freiberg, Alexander Hecke, Luca Dieterle, Katrin Roser, Jutta
3 Dahlke, Caroline Hahn, Luise Schmidt, Kate Hahn, Friederike
4 Grossmann, Noga Orillo, Leonie Schäfer, Anja Hofmann, Susanne
5 Gashi, Elsa Steinberner, Nils Kasa, Corinna Grossmann, Karin
6 Nisen, Maja Firnhaber, Lara Kiene, Ralf Grossmann, Nir
7 Nisen, Natalie Ebel, Maik Labonne, Aurélie Knauft, Jürgen
8 Deklerk, Finja Specht, Denis Kiene, Bärbel
9 Neumann, Valentin Dodds, Henry Mittelmaier, Nana
10 Blakaj, Erina Schmidt, Vincent Saumweber, Rupert
20:15

bis

21:30

Trainer

Veit Helena Veit (Plan)
1 Pannach, Ammon Korsten, Lea Möbius, Nina Reserve für Trainer
2 Gvozdev, Anastasia Bessmertnyh, Jochen Schier, Uli
3 Kasa, Caroline Royl, Karla Speck, Henner
4 Schulte-Oestrich, Amsi Neumann, Kilian Kropff, Sebastian
5 Royl, Nils Kasa, Nici Luciano Esposito, Letizia
6 Peneranda, Alejandro Hall, Simon Friedrich, Anja
7 Pfeifer, Isabelle Jin, Nathan Pannach, Andi
8 Schreiber, Natalie Bratz-Solano, Jessica Pannach, Claudia
9 Balz, Garry Hahn, Konstanze Dahlke,Thomas
10 Friedrich, Sören Neumann, Anton Möller, Jonathan

 

Freitag

Bahn 1/2

Bahn 3/4

Bahn 5/6

kleines Becken

Name, Vorname da Name, Vorname da Name, Vorname da Name, Vorname da
19:00

bis

19:45

Trainer

Ralf Garry Caroline Anja Schäfer Gruppe 0
1 Mößner, Yoann Strey, Paul Mößner, Maelle Schmidt, Laurenz
2 Schmidt, Leo Kuklecaj, Lejla Winter, Sophie Grossmann, Gil
3 Deklerk, Noah Keller, Mara Zoe Kuklecaj, Vesa Schmidt, Leo
4 Bernhards, Greta Maria Schäfer, Maraika Schulze, Clara Ulbricht, Matteo
5 Gashi Dionis Specht, Denis Schmidt, Heidi
6 Buckmaier, Viktoria Orillo, Leonie Pregger, Timo
7 Blache, Ammi Rached, Samira Öztas, Caner
8 Gottfried, Maximilian Leumann, Valentin Anisch, David
9 Blakaj, Erina Winter, Ben
10 Schäfer, Jannis
19:45

bis

20:30

Trainer

Caroline Nastia Ralf
1 Nisen, Maja Dahlke, Nicholas Turan, Nurettin Kiene, Bärbel
2 Ebel, Maik Hecke, Finja Roser, Jutta Kasa, Corinna
3 Grossmann, Noga Hahn, Luise Hahn, Friederike Labonne, Aurélie
4 Wagner, Runa Gashi, Elsa Hofmann, Susanne Solano, Bertha
5 Hackner, Leopold Freiberg, Julia Kasa, Philipp (Ersatz) Dieterle, Kartin
6 Stark, Theresa Firnhaber, Lara Kiene, Ralf Schmidt, Kate
7 Deklerk, Finja Freiberg, Alexander Knauft Jürgen Schäfer, Anja
8 Schmidt, Vincent Specht, Denis Michael Hecke
9 Dodds, Henry Hecke, Luca
10 Neumann, Valentin
20:30

bis

21:30

Trainer

Thomy Thomy Thomy
1 Pannach, Ammon Korsten, Lea Strey, Franca Reserve für Trainer
2 Gvozdev, Anastasia Luciano-Esposito, Letizia Pannach, Andi
3 Kasa, Caroline Dahlke, Caroline Pannach, Claudia
4 Schulte-Oestrich, Amsi Kasa, Nici Kropff, Sebastian
5 Royl, Nils Royl, Karla Wilhelms, Ingo
6 Peneranda, Alejandro Jin, Nathan Speck, Henner
7 Pfeifer, Isabelle Friedrich, Sören Schier, Uli
8 Schreiber, Natalie Bratz-Solano, Jessica Scherb, Viktoria
9 Balz, Garry Hall, Simon Unseld, Martin
10 Friedrich, Anja Neumann, Kilian

 

Samstag

Bahn 1/2

Bahn 3/4

Name, Vorname da Name, Vorname da
10:00

bis

11:15

Trainer

Nach Plan

Nach Plan

1 Hackner, Leopold Ebel, Maik
2 Dodds, Henry Werner, Nike
3 Hahn, Luise Möller, Jonathan
4 Dahlke, Caroline Freiberg, Julia
5 Deklerk, Finja Schmidt, Vincent
6 Hecke, Finja Freiberg, Alexander
7 Blakaj, Ulpiana Specht, Denis
8 Stark, Theresa Wagner, Runa
9 Blakaj, Erina Jin, Nathan
10 Gashi, Elsa Bessmertnyh, Jochen
11:15

bis

13:00

Trainer

Nach Plan

Nach Plan

1 Pannach, Ammon Bratz-Solano, Jessica
2 Gvozdev, Anastasia Hall, Simon
3 Kasa, Caroline Royl, Karla
4 Schulte-Oestrich, Amsi Hahn, Constanze
5 Royl, Nils Bessmertnyh, Jochen
6 Peneranda, Alejandro Kasa, Nicolas
7 Schreiber, Natalie Neumann, Anton
8 Balz, Garry Unseld, Martin
9 Friedrich, Anja Hejj, Helena
10 Friedrich, Sören Korsten, Lea

Die Pläne kann man hier auch als .pdf herunterladen.

Bitte beachten: Einlass mit Beginn der Trainingszeit, kein Vorlauf – umgezogen ins Bad kommen!
Stand 02.10.2020

Was uns ansonsten wichtig ist


Wie in vielen Sportarten und Vereinen wird auch in der Schwimmabteilung des TSV Rot-Weiss Lörrach, eine Gruppeneinteilung vorgenommen.
Solch eine Einteilung ermöglicht es der Schwimmabteilung, Schwimmerinnen / Schwimmer entsprechend ihrem Alter und / oder entsprechenden Ihrer Vorkenntnis bzw. Leistungsfähigkeit in Trainingsgruppen zu sammeln, deren Mitglieder auf gleichem oder ähnlichem Niveau schwimmen können.

Die Anforderungsprofile / Ziele der einzelnen Gruppen sind dadurch natürlich sehr unterschiedlich.

Für die jüngsten Schwimmerinnen / Schwimmer steht an erster Stelle die Förderung der Wassergewandtheit / Wasservertrautheit / erste Grundlagen der Wettkampfschwimmtechnik. Die Wassergewöhnung wurde ihnen im Schwimmkurs vermittelt. Mit dem Seepferdchen-Abzeichen haben sie dies auch sich selbst bestätigt und damit den ersten Schritt – oder besser gesagt – die ersten Schwimmbewegungen getan.

Wenn die Schwimmerinnen / Schwimmer am Schwimmsport gefallen finden sollten, wird sich über die Zeit mit entsprechendem Trainingsfleiß – und nicht zu vergessen / zu
unterschätzen der Unterstützung der Eltern – ein entsprechender Fortschritt von ganz alleine einstellen. Ein Aufsteigen in die nächst-höhere Gruppe ist dann nur eine Frage der Zeit.

Von den Schwimmerinnen / Schwimmer wird grundsätzlich die Bereitschaft zur Teilnahme an Wettkämpfen erwartet. Die Teilnahme / Meldung für einen Wettkampf erfolgt über den / die Trainer. Diese legen die Strecke und die Schwimm-Lage aufgrund des schwimmerischen Leistungsstandes des / der Einzelnen fest.

Die Trainerinnen und Trainer am Beckenrand machen ihre Arbeit ehrenamtlich und sind mindestens ausgebildete Übungsleiter mit einer entsprechenden Lizenz. Durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen / Lehrgängen haben die Übungsleiter immer Kenntnis über aktuelle Trainingsmethoden.

Ein Wechsel zwischen den Trainingsgruppen erfolgt maximal 2 x pro Jahr (Vereinsmeisterschaften und vor dem Wechsel von Freibad in das Hallenbad) aufgrund von Trainings- und / oder Wettkampfleistungen. Die Entscheidung, ob ein Gruppenwechsel durchgeführt wird, erfolgt ausschließlich durch die Trainer, die sich entsprechend untereinander abstimmen.

Schnuppertraining


Alle nachfolgenden Kriterien müssen erfüllt sein,
damit ein Schnuppertraining für Kinder  (6 – 10 Jahre) bei uns möglich ist:

Sportgesund sein
  • Sich sehr gerne aktiv im Element Wasser bewegen
  • 50 Meter am Stück ohne Pause und Mühe schwimmen
  • Gerne den ganzen Kopf unter Wasser tauchen
  • Ohne Angst vom Startblock springen (Kopfsprung ist nicht erforderlich)
  • Mindestens 6 Jahre alt sein
  • Mindestens in die 1. Schulklasse gehen
Folgendes ist zum Schwimmtraining mit zubringen
  • Gut sitzende Schwimmbrille (keine Taucherbrille)
  • Silikonbademütze bei längeren Haaren
  • Tasche / Rucksack für Handtuch, Duschzeug und Spindschlüssel
Wie funktioniert das erste Schwimmtraining (Probetraining für Kinder):
  • Anmelden per Telefon bei Andreas Pannach 07621 / 62211 oder 16 86 96 (übliche Bürozeiten)
  • Vom Februar bis September ist keine neue Aufnahme von Kindern möglich.
  • Probetraining immer nur montags von 17:00 bis 17:45 Uhr.
  • Treffen rechtzeitig am Beckenrand (nicht im Foyer) im Hallenbad Lörrach
  • Bei den Trainern melden, dass man gerne ein Probetraining machen möchte
  • Die Schwimmer werden von den Trainern eingewiesen.
  • Während des Vorschwimmens entscheiden die Trainer, ob weitere Probetrainings möglich sind.
  • Das Kind entscheidet, ob es weitere Probetrainings besuchen möchte.
  • Nach etwa 4 bis 6 Mal Probetraining Aufnahme in die Schwimmabteilung (Versicherungsschutz)
  • Die Aufnahmeanträge können bei den Trainern am Montag angefordert werden
  • Die ausgefüllten Aufnahmeanträge nur bei den Trainern am Montag abgeben
  • Etwa eine Woche nach dem der Antrag abgegeben wurde, kann beim Bäderpersonal eine Trainingskarte bestellt/gekauft werden.
  • Trainingskarte für Kinder, die Abteilungsmitglieder sind, ist beitragsfrei (Kaution ca. € 2,60)
  • Jährlicher Vereinsbeitrag (Kind) derzeit: Hauptverein € 30,- + Schwimmabteilungsbeitrag € 50,-
Kinder  / Jugendliche / Erwachsene die gerne bei uns Schwimmen möchten beachten bitte folgendes:
  • Unser Anforderungsprofil sollte vom Sportler erfüllt werden können.
  • Anfrage per Telefon bei Andreas Pannach 07621 / 62211 oder 16 86 96 (übliche Bürozeiten)
  • Trainingskarte für Erwachsene Abteilungsmitglieder ab 18 Jahre kostet derzeit € 35,- + Kaution ca. € 2,60
  • Jährlicher Vereinsbeitrag (ab 18 Jahre) derzeit: Hauptverein € 50,- + Schwimmabteilungsbeitrag € 50,-
Stand 01.01.2017