SCHWIMMEN – im TSV RWL

Impressionen vom Training

Saisonwechsel 2018


 

Hallo liebe Schwimmer/innen,

Das Hallenbad ist ab Sonntag, den 6. Mai 2018 geschlossen.
Wir dürfen jedoch zu unseren normalen Trainingszeiten, am Montag 07. Mai und Mittwoch 9. Mai 2018 trainieren.

Ausnahme:
Die Leistungsgruppe fängt am Mittwoch, 9. Mai um 19:00 Uhr an und hört um 20:45 Uhr auf, damit die Bademeister auch mal früher Schluss machen können.
Somit ist letztes Training im Hallenbad in diesem Frühjahr am Mittwoch den 9. Mai 2018.

Das Freibad öffnet am Samstag, 19. Mai 2018 mit der Veranstaltung „badenova bewegt Lörrach“, somit ist erstes Training im Freibad am Mittwoch, den 23. Mai 2018.

Das bekannte Lauftraining im Frühjahr findet nicht statt.

Training bis zu den Sommerferien
Trainingsplan und Einteilung im Freibad siehe unten.

Allgemeines
Training im Freibad findet bei jedem Wetter statt!. Sportsachen für Trockentraining mitbringen.
Da es ab Mitte August schon relativ dunkel ist, werden alle Trainingszeiten ab dem 27. August um 30 min vorverlegt. Weitere Einteilungen werden dann im Freibad festgelegt.

Hinweis:
Wer kein Training hat, darf mit der Trainingskarte die Bäder nicht nutzen. Bitte dann den normalen Eintritt bezahlen. Nicht über Zäune und Drehkreuze usw. klettern!

Nach den Sommerferien

Bis das Hallenbad geöffnet wird findet kein Training statt.
Das Hallenbad öffnet am Samstag, den 22. September 2018, da beginnen wir mit dem Hallentraining.
Am 20./21. Oktober 2018 sind dann schon die Bezirksmeisterschaften in Lörrach, wir brauchen Betreuer / Kampfrichter / Helfer!

 

Mit sommerlichen Grüßen                                                    Euer Trainer-Team

 

Stand 09.04.2018

Trainingszeiten Freibad 2018 (23. Mai – 25. Juli)


Montag Gruppe Trainer
17.30 18.00 Bahn 1 0 + 1 Silke   / Kevin
18.00 18.45 Bahn 1 2 und 3 Silke   / Kevin
18.45 19.45 Bahn 1 4 + 5 Ammon
19.45 21.00 Bahn 8 E(Ä)ltern Plan von Claudia
19.45 21.00 Bahn 1 – 7 6 + 7 Andreas
Mittwoch
18.00 18.45 Bahn 1 2 und 3 Veit / Helena
18.45 19.45 Bahn 1 4 Veit / Helena
19.45 21.00 Bahn 1 – 8 6 + 7 Veit / Helena
Donnerstag
19.45 21.00 Bahn 1 – 2 Wettkampf ab Badische Andreas
Freitag
17.30 18.00 Bahn 1 0 + 1 Anja   / Aurelia
18.00 18.45 Bahn 1 2 + 3 Ingo /   Aurelia
18.45 19.45 Bahn 1 4 + 5 Ingo   / Philipp
19.45 21.00 Bahn 8 E(Ä)ltern Plan von Veit
19.45 21.00 Bahn 1 – 7 6 + 7 Rupert

Und hier der Plan zum Download.


In den Sommerferien:

  • hat die Gruppen 0 und 1 kein Training.
  • Die Gruppe 2, 3 und 4 werden zusammengefasst, Anfangszeit 18.45 Uhr.

Ab dem 27. August 2018 wird das Training wegen Dunkelheit um 30 min vorverlegt!!


Ansprechpartner
:
 

Andreas Pannach (Abteilungsleiter)                                 Tel. g.: 07621 / 16 86 96

Stand 09.04.2018

Wettkampf-Planung 2018


 

 

 

 

 

Und hier der Wettkampfplan 2018
auch zum Download

Was uns wichtig ist


Wie in vielen Sportarten und Vereinen wird auch in der Schwimmabteilung des TSV Rot-Weiss Lörrach, eine Gruppeneinteilung vorgenommen.
Solch eine Einteilung ermöglicht es der Schwimmabteilung, Schwimmerinnen / Schwimmer entsprechend ihrem Alter und / oder entsprechenden Ihrer Vorkenntnis bzw. Leistungsfähigkeit in Trainingsgruppen zu sammeln, deren Mitglieder auf gleichem oder ähnlichem Niveau schwimmen können.

Die Anforderungsprofile / Ziele der einzelnen Gruppen sind dadurch natürlich sehr unterschiedlich.

Für die jüngsten Schwimmerinnen / Schwimmer steht an erster Stelle die Förderung der Wassergewandtheit / Wasservertrautheit / erste Grundlagen der Wettkampfschwimmtechnik. Die Wassergewöhnung wurde ihnen im Schwimmkurs vermittelt. Mit dem Seepferdchen-Abzeichen haben sie dies auch sich selbst bestätigt und damit den ersten Schritt – oder besser gesagt – die ersten Schwimmbewegungen getan.

Wenn die Schwimmerinnen / Schwimmer am Schwimmsport gefallen finden sollten, wird sich über die Zeit mit entsprechendem Trainingsfleiß – und nicht zu vergessen / zu
unterschätzen der Unterstützung der Eltern – ein entsprechender Fortschritt von ganz alleine einstellen. Ein Aufsteigen in die nächst-höhere Gruppe ist dann nur eine Frage der Zeit.

Von den Schwimmerinnen / Schwimmer wird grundsätzlich die Bereitschaft zur Teilnahme an Wettkämpfen erwartet. Die Teilnahme / Meldung für einen Wettkampf erfolgt über den / die Trainer. Diese legen die Strecke und die Schwimm-Lage aufgrund des schwimmerischen Leistungsstandes des / der Einzelnen fest.

Die Trainerinnen und Trainer am Beckenrand machen ihre Arbeit ehrenamtlich und sind mindestens ausgebildete Übungsleiter mit einer entsprechenden Lizenz. Durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen / Lehrgängen haben die Übungsleiter immer Kenntnis über aktuelle Trainingsmethoden.

Ein Wechsel zwischen den Trainingsgruppen erfolgt maximal 2 x pro Jahr (Vereinsmeisterschaften und vor dem Wechsel von Freibad in das Hallenbad) aufgrund von Trainings- und / oder Wettkampfleistungen. Die Entscheidung, ob ein Gruppenwechsel durchgeführt wird, erfolgt ausschließlich durch die Trainer, die sich entsprechend untereinander abstimmen.

Schnuppertraining


Alle nachfolgenden Kriterien müssen erfüllt sein,
damit ein Schnuppertraining für Kinder  (6 – 10 Jahre) bei uns möglich ist:

Sportgesund sein
  • Sich sehr gerne aktiv im Element Wasser bewegen
  • 50 Meter am Stück ohne Pause und Mühe schwimmen
  • Gerne den ganzen Kopf unter Wasser tauchen
  • Ohne Angst vom Startblock springen (Kopfsprung ist nicht erforderlich)
  • Mindestens 6 Jahre alt sein
  • Mindestens in die 1. Schulklasse gehen
Folgendes ist zum Schwimmtraining mit zubringen
  • Gut sitzende Schwimmbrille (keine Taucherbrille)
  • Silikonbademütze bei längeren Haaren
  • Tasche / Rucksack für Handtuch, Duschzeug und Spindschlüssel
Wie funktioniert das erste Schwimmtraining (Probetraining für Kinder):
  • Anmelden per Telefon bei Andreas Pannach 07621 / 62211 oder 16 86 96 (übliche Bürozeiten)
  • Vom Februar bis September ist keine neue Aufnahme von Kindern möglich.
  • Probetraining immer nur montags von 17:00 bis 17:45 Uhr.
  • Treffen rechtzeitig am Beckenrand (nicht im Foyer) im Hallenbad Lörrach
  • Bei den Trainern melden, dass man gerne ein Probetraining machen möchte
  • Die Schwimmer werden von den Trainern eingewiesen.
  • Während des Vorschwimmens entscheiden die Trainer, ob weitere Probetrainings möglich sind.
  • Das Kind entscheidet, ob es weitere Probetrainings besuchen möchte.
  • Nach etwa 4 bis 6 Mal Probetraining Aufnahme in die Schwimmabteilung (Versicherungsschutz)
  • Die Aufnahmeanträge können bei den Trainern am Montag angefordert werden
  • Die ausgefüllten Aufnahmeanträge nur bei den Trainern am Montag abgeben
  • Etwa eine Woche nach dem der Antrag abgegeben wurde, kann beim Bäderpersonal eine Trainingskarte bestellt/gekauft werden.
  • Trainingskarte für Kinder, die Abteilungsmitglieder sind, ist beitragsfrei (Kaution ca. € 2,60)
  • Jährlicher Vereinsbeitrag (Kind) derzeit: Hauptverein € 30,- + Schwimmabteilungsbeitrag € 50,-
Kinder  / Jugendliche / Erwachsene die gerne bei uns Schwimmen möchten beachten bitte folgendes:
  • Unser Anforderungsprofil sollte vom Sportler erfüllt werden können.
  • Anfrage per Telefon bei Andreas Pannach 07621 / 62211 oder 16 86 96 (übliche Bürozeiten)
  • Trainingskarte für Erwachsene Abteilungsmitglieder ab 18 Jahre kostet derzeit € 35,- + Kaution ca. € 2,60
  • Jährlicher Vereinsbeitrag (ab 18 Jahre) derzeit: Hauptverein € 50,- + Schwimmabteilungsbeitrag € 50,-
Stand 01.01.2017