Kleine Wanderung zum Kreiterhof

Winterschwimmfest in Lahr
26. November 2019
Masters erfolgreich
3. Dezember 2019

Judo ganz oben

Leider waren nur fünf Judoka zur vereinbarten Zeit zur Stelle, so dass die Wanderung zum Kreiterhof eine sehr überschaubare Freizeit-Veranstaltung wurde. An diesem recht frischen November Wochenende konnte man schon fast Handschuhe und Mütze brauchen. Zunächst ging es ab Wittlinger Parkplatz durch den Wald und dann über freie Felder und Wiesen hügelig mal ein bisschen rauf, mal ein bisschen runter. Und dem Hochsitz mit der besonders guten Fernsicht konnten wir auch nicht widerstehen. Endlich grüßte der Kreiterhof am Ende des Weges mit seinem fröhlichen, rostigen Sammelsurium alter bäuerlichen Gerätschaften: ausrangierte Traktoren, riesige Wagenräder, Sensen und Sicheln, Heuharken und ausgediente Stiefel….

Drinnen in der Wirtsstube konnte man sich bald wieder aufwärmen und bei Glühwein und Käseplatte oder Zwiebelwaie. Allerdings sah die Zwetschgenwaie von Noémie auch gar nicht schlecht aus! Und es war auch genug Zeit, um über dieses und jenes zu schwätzen und sich Gedanken machen und auszutauschen.

Der Rückweg fand schon in der tiefen Dämmerung statt. Spaß hat´s gemacht, – danke an die Mitwanderer für die muntere Gesellschaft.