E n d l i c h !!

Judo: Neustart nach Corona
28. Juni 2020
Neue Trainingszeiten
21. Juni 2021

Es geht wieder los!

Auch Corona nimmt hoffentlich mal ein Ende! Inzwischen haben sich die Fallzahlen so weit reduziert, dass die städtischen Hallen wieder zum Training freigegeben wurden und auch Judo darf wieder stattfinden. Unter strengen Hygienevorschriften natürlich, mit Beschränkung der Anzahl der Trainingsteilnehmer sowie den bekannten drei G (geimpft, getestet, genesen) mit schriftlichem Nachweis. Und ohne Zuschauer, Eltern oder Schnupperer.

Sei’s drum:  wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Sportfreunden, auf den Austausch und die Gemeinschaft, auf Muskelkater und bessere Kondition!

Auf unserer Jahreshauptversammlung, die leider nicht so gut besucht war wie wir uns das gewünscht haben, wurden folgende Einzelheiten und Zeiten besprochen. Noch wollen wir besonders vorsichtig sein als Athleten einer Kontaktsportart. Deshalb haben wir die Anzahl und Zeiten der Trainingseinheiten verringert und bleiben zunächst bei Turnschuhen und Trainingsanzug. Je nach weiteren Lockerungen wollen wir dann zum Normalbetrieb übergehen.

U10     Montag von 17 bis 18 Uhr mit Bettina Nirenberg (nur Online) Tel. 07621/ 1619826

U12     Freitag von 18.30 bis 19.30 Uhr mit Michael Kircher (offen auch für U10) Tel. 07621/ 5701194

Ü15 und Erwachsene            Freitag von 20 bis 22 Uhr mit Daniel Lafille  Tel. 07621/ 3386

Unsere Trainer Axel Heizmann, Flavio Piussi und Egbert Stöcklin aus Liel werden erst nachden Sommerferien wieder mit dem Training beginnen.

Wir hoffen auf zahlreiche Judoka, die wieder mit Begeisterung ihren Sport ausüben bzw. sich darauf vorbereiten wollen.

Aus unserer Hauptversammlung ist zu berichten, dass unser Abteilungsvorstand FabianWeissbach wieder gewählt wurde, Dr. Alexander Müller löste als neuer Kassier unsere Stefanie Steinebrunner ab, die mit einem prächtigen Rosenstrauß, einem Gutschein und mit großem Dank verabschiedet wurde. Die übrigen Ämter (Stellvertreter Abteilungsleiter, Jugendleiter/Sprecher, Betreuer für die Homepage, Beisitzer) konnten leider nicht besetzt werden. Interessenten, auch aus der Elternschaft, melden sich gerne beim Abteilungsvorstand, der eine Lösung finden wird.

Wir sind zuversichtlich, dass spätestens nach den Sommerferien der „Normalbetrieb“ wieder beginnen kann. Einen Anfang haben wir bereits mit dem U18 Lehrgang gemacht, der am 17.07.2021 in der Grütthalle stattfinden wird.

Bye bye Steffi!